Unser Projekt zum Thema Traumhaus

Die Hundeklasse (1a) und die Wolfsklasse (4c) haben gemeinsam ihr Traumhaus gestaltet. Mit Hilfe der Klassenlehrerinnen Frau Hellebrand und Frau Licht und einigen Eltern (besonders möchten wir Frau Salzmann und Herrn Kühn erwähnen) haben wir ein riesiges Traumhaus aus Kreide auf den Schulhof gemalt. Vorher haben wir Skizzen angefertigt und haben überlegt, welche Träume unser Haus erfüllen soll. Wir haben uns in Gruppen eingeteilt und jede Gruppe hat sich ein Zimmer überlegt, wie z.B. den Dschungel, das Rutschenzimmer und den Discoraum. Außerdem gibt es einen Garten mit Hängematte, einen großen Pool, eine Nutella-Rakete und einen riesigen Regenbogen. An einem sonnigen Tag haben wir uns auf dem Schulhof getroffen und haben dann in Gruppen das Haus gemalt. Unsere Skizzen haben uns dabei sehr geholfen. In den Gruppen haben dann immer die Großen und die Kleinen zusammengearbeitet. Das hat sehr viel Spaß gemacht. So konnten wir später unsere Villa Duden fotografieren. Bei unserem Projekt haben wir gemerkt, wie viel Groß und Klein zusammen schaffen
können.

Eure 1a und 4c
geschrieben von Merle Fee und Julie aus der 4c

Gewonnen!
Unser Bild hat den 1. Platz belegt und wir haben 1000€ für unsere Schule gewonnen

   
© GGS Konrad Duden