JeKi - Jedem Kind ein Instrument

„Jedem Kind ein Instrument" (kurz JeKi) ist ein musikpädagogisches Angebot für die Grundschulen des Ruhrgebiets. Es ist das Vorgängerprogramm von „JeKits – Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen". Der letzte JeKi-Jahrgang ist im Ruhrgebiet im Schuljahr 2014/15 gestartet und kann das Programm regulär bis zum Ende des Schuljahres 2017/18, der vierten Klasse, durchlaufen.

 

 

 

 

Heute haben wir Cello gespielt. Das war sehr gut! Es ist lustig, dass man mit Pferdehaar Lieder spielen kann. Jeki ist Musikunterricht, wo wir Instrumente ausprobieren. Und auch basteln, heute haben wir ein Puzzle von einem Cello ausgeschnitten und aufgeklebt.

(Aurelie und Titus, Klasse 1a)

 

   
© GGS Konrad Duden