Vernissage

"Am Schönsten ist es unterm Regenschirm" war fast unser Motto bei der Vernissage am 27.06.2016 auf dem Schulgelände. Der Zustrom war riesig und so wurden sämtliche, gespendete Kuchen auch restlos verputzt. Nur der Genuss der Werke der Kinder blieb leider etwas auf der Strecke...

Glücklicherweise hat sich mit der  Sparkasse Niederrhein ein Spontan-Partner aufgetan, der trockene und großzügige Räume für eine Folgeveranstaltung anbieten konnte. Danke dafür!
 
Somit stellen die Kinder der Schule während der Sommerferienzeit im 
Hauptgebäude der Sparkasse (Bismarckstraße, Wesel)  erneut ihre wunderbaren Werke aus - garantiert regenfrei!
 
Kommen Sie mit Familie oder Freunden doch während der regulären Öffnungszeiten vorbei und schauen Sie, wie die Fotos, Bilder, Collagen, der Film oder die verschiedenen Bauwerke hier wirken.

                                      

 


Vernissage Konrad-Duden-Grundschule

Am 27. Juni öffnen sich die Pforten der Konrad-Duden-Grundschule für Besucher jeden Alters. Auf dem gesamten Schulgelände werden alle 10 Schulklassen, der Offene Ganztag und der Förderverein ein buntes Programm anbieten.

Von 15 bis 17 Uhr haben alle Interessierten die Möglichkeit, die Werke der Kinder anzuschauen und sich von den Künstlern direkt vor Ort Ideen und Umsetzungen erklären zu lassen. Hierbei freuen wir uns nicht nur über Mütter und Väter der Kinder, über Schulnachbarn oder der Schule verbundenen Menschen, sondern laden jeden Weseler ein, die Lieblingsorte für 2 Stunden aus Sicht der Kinder zu erleben. Welche Orte sind ihnen wichtig? Was macht einen Ort in Wesel für Kinder zu einem besonderen Ort? Wo fühlen sich unsere Kinder wohl?

Das Angebot ist hierbei vielfältig:

Es gibt Gemälde zu den Themen „Feuerwerk über Wesel (Collage mit Kreide)“, „Sehenswürdigkeiten in Wesel (Bilder auf Keilrahmen)“ und „Sport und Spiel in Wesel (gerahmte Kinderzeichnungen)“.

Fotos zu den Lieblingsorten der Kinder wurden aufgenommen und mit selbstgestalteten Rahmen liebevoll gestaltet oder zu einer Anlauttabelle (L wie Lindenallee, W wie Wesel) zusammengesetzt. Gleichzeitig ist ein neues Lied über Wesel entstanden, das dem Publikum präsentiert wird. Es orientiert sich an dem den Kindern bekannten Kinder-Tinto-RAP, den sie zu Beginn des Lesen lernens kennengelernt und nun umgedichtet haben. Darüber hinaus wurde eine Kopfweide aus Draht und Pappmachee erbaut, an deren Blättern man die Lieblingsorte der Kinder betrachten und erlesen kann.


Zusammen mit der Weseler Filmfirma flaggschiff wurde in einer Projektwoche ein Kurzfilm, dessen Drehbuch die Kinder selber geschrieben haben, gedreht und kann nun der Öffentlichkeit gezeigt werden. Mitmachstationen zu „Mein Lieblingsort in Wesel (Fühlstationen, Puzzle u.ä.)“ laden ebenfalls zum Ausprobieren ein.

Dank des Fördervereins der Schule ist ein gemütliches Verweilen und Austauschen bei Getränken und leckeren Snacks möglich und erwünscht.

Bei hoffentlich bestem Sommerwetter wollen wir eine gelungene Veranstaltung genießen und Wesel mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten… Die kleinen Künstler warten schon gespannt auf Sie.

     

 

   
© GGS Konrad Duden