Über die Arbeit des Fördervereins

Der Förderverein unterstützt bereits seit 1993 die Arbeit der Schule personell, ideell oder natürlich auch finanziell bei verschiedensten Projekte und Anschaffungen, die sonst so nicht hätten realisiert werden können.

Unser Engagement ist vielseitig und wichtig, genau deswegen, weil es die öffentliche Budgetierung ergänzt und erweitert. Die zur Umsetzung unserer Aktivitäten erforderlichen finanziellen Mittel setzten sich zum einen aus den Mitgliedsbeiträgen und Spenden und zum anderen aus den Erlösen der Verkaufsaktivitäten des Fördervereins zusammen.

Hier möchten wir einen Überblick unserer Aktivitäten geben, um transparent zu machen, woran wir arbeiten, was wir unterstützen und wofür wir uns im Einzelnen aktuell engagieren:

Großprojekt Schulhofumgestaltung

Förderverein tritt dem LSF bei

Der Förderverein der GGS Konrad Duden e.V. ist vor wenigen Wochen dem Landesverband Schulischer Fördervereine NRW e.V. mit Sitz in Essen beigetreten. Mit über 1700 Mitgliedsvereinen setzt sich der Verband für die Interessenvertretung aller schulischen Fördervereine in NRW ein und ist damit der erste und größte Landesverband seiner Art in Deutschland.

Bereits auf der jährlichen Mitgliederversammlung im Februar 2016 wurde über diesen Schritt intensiv beraten. Vor allem ging es um die Frage, wie es bei Veranstaltungen des Fördervereins im Fall der Fälle um die Haftpflicht bestellt sei. Da bislang keine entsprechenden Versicherungen bestanden, hätte der Verein mit eigenem Vermögen haften müssen, was je nach Schadensereignis schnell das finanzielle Aus hätte bedeuten können.

Sonnige Einschulungsfeier mit Luftballon-Weitflug

Am Donnerstag, den 25.08.2016, wurden 57 Kinder bei herrlichem Sommerwetter in die Kater-Tinto-Klasse 1a und in die Pinguin-Klasse 1b eingeschult. Das Klassenlehrerinnenteam um Frau Banowski, Frau Thiel und Frau Mainitz begrüßte die Kinder erwartungsvoll.

Die Feierlichkeiten starteten mit einem Gottesdienst in der Lauerhaaskirche. Im Anschluss empfingen die Patenklassen des 3. Schuljahres ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler.

„Mein Lieblingsort“ - Vernissage an der Konrad Duden Grundschule
- Beachtlicher Kuchenverkauf und eine gelungene Zusammenarbeit -

Anlässlich der im Rahmen des Weseler Stadtjubiläums „ 775 Jahre Wesel “ stattgefundenen Vernissage am 27.06.2016 lud der Förderverein der Schule vor Ort mit einem Kuchen- und Getränkeverkauf zum Verweilen ein und sorgte so für das leibliche Wohl aller Gäste. Und schätzungsweise über 400 Besucher fanden ihren Weg an unsere Schule. Die Resonanz war beachtlich, so dass wir in der Summe über 50 leckere Kuchen bzw. Torten(!!), mehrere hundert Tassen Kaffee und ausreichend Wasser und Apfelsaftschorle anbieten konnten.

An dieser Stelle möchten wir den vielen fleißigen Müttern & Vätern herzlich für die vielfältigen und köstlichen Kuchen- Torten, Kaffee- und Getränkespenden danken. Nur so konnte ein so umfangreiches & mengenmäßig sehr großes Kuchenbuffet angeboten werden, dass zu einem stattlichem Erlös von 658,62 € führte.

Förderverein sponsert Schülertablets

An der Konrad Duden Grundschule wurde im vergangenen Jahr die Nutzung von Tablets im Unterricht erprobt, deren Ergebnisse von der stellvertretende Schulleiterin Frau Licht und der Lehrerschaft ausgesprochen positiv bewertet werden. Daher ermöglicht der Förderverein für ein weiteres Jahr die Nutzung von 10 Tablets und übernimmt die Kosten für die Miete der Geräte und der Lernsoftware. Diese stammen von der holländischen Firma Snappet, welche übrigens 2015 mit dem Deutsche Bildungsmedien-Preis digita ausgezeichnet wurde.

Unser Schul-Esel...

...ist fertig!!!   Lächelnd

Alle Kinder haben sich auf dem Esel mit einem "Fingerabdruck-Esel" verewigt! Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von einigen Mitgliedern unseres Fördervereins.

Wir hoffen, dass der Esel nun schnell seinen Platz auf dem Schulhof finden wird.

   
© GGS Konrad Duden