Sonnige Einschulungsfeier mit Luftballon-Weitflug

Am Donnerstag, den 25.08.2016, wurden 57 Kinder bei herrlichem Sommerwetter in die Kater-Tinto-Klasse 1a und in die Pinguin-Klasse 1b eingeschult. Das Klassenlehrerinnenteam um Frau Banowski, Frau Thiel und Frau Mainitz begrüßte die Kinder erwartungsvoll.

Die Feierlichkeiten starteten mit einem Gottesdienst in der Lauerhaaskirche. Im Anschluss empfingen die Patenklassen des 3. Schuljahres ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler.

Zur Einschulung gehörte natürlich auch eine erste Schulstunde und so folgten die Kleinen ihren Lehrerinnen in die Klassen, wo mit viel Spaß die ersten Aufgaben bearbeitet wurden und es auch schon die erste Hausaufgabe aufgab.

Wie immer halfen viele Menschen mit, damit so ein Tag unvergessen wird. Beispielsweise kümmerten sich (traditionell) die Eltern der zweiten Klassen um Brötchen, Kuchen und Getränke.

Und auch der Förderverein leistete seinen Beitrag beim Auf- und Abbau oder der Bereitstellung der großmengengeeigneten Kaffeemaschinen. Auch wurde die Außenwand der Schule als Fotohintergrund mit einem tollen Motiv gestaltet.

Das Highlight des Tages war der Luftballon-Weitflug, mit welchem der erste, lang ersehnte Schultag ausklang. Diese besondere Aktion wurde auch vom Förderverein ermöglicht: Gas wurde gekauft, Luftballons besorgt und befüllt sowie den i-Dötzen bei der Befestigung der Postkarten geholfen. Unser Dank gilt der Volksbank, welche die Luftballons gespendet hat.

 

   
© GGS Konrad Duden