Elterninfoabend zum Thema "Internet und Handy"

„Mama, ich möchte auch ein Smartphone.“ Diesen Wunsch haben vermutlich die meisten Eltern von Kinder im Grundschulalter bereits vernommen. Doch wie sollte man damit umgehen? Mit der Initiative „Eltern+Medien“ greift die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) den Beratungs- und Informationsbedarf von Eltern in der Medienerziehung unserer Kinder auf, welcher auch in immer zunehmendem Maße bereits bei den Eltern von Grundschulkindern besteht. Der Förderverein kommt diesem Informationsbedürfnis nach und konnte mit Herrn Mark Bormann einen ausgesprochen fachkundigen Referenten zum Thema „Internet und Handy“ an der Konrad-Duden-Grundschule begrüßen.  Schwerpunkte dieses Abends waren zum Beispiel

          •   Viel mehr als nur ein Telefon: Smartphone und Handy

          •   WhatsApp, YouTube, Instagram: Was ist "social media"?

          •   Mobile Mediennutzung: Immer "on"? Welche Regeln sind sinnvoll?

          •   Wie funktioniert Jugendmedienschutz?

          •   Urheberrecht - was ist erlaubt, was nicht?

          •   Ein eigenes Smartphone für mein Kind im Grundschulalter?

Wir bedanken uns herzlich bei Herrn Bormann für seine Ausführungen. Sie haben vielen Eltern weitergeholfen

Das Team vom Förderverein

 

   
© GGS Konrad Duden