Selbstbehauptungskurs 2017

Auch in diesem Jahr konnten wir als Team vom Förderverein den Kindern der 4. Klassen einen Selbstbehauptungskurs anbieten. Da aus organisatorischen Gründen erstmalig ein Anbieterwechsel stattfinden musste, fiel nach gründlichen Recherchen und Überlegungen die Wahl auf Stephan Schnare, Schulleiter der Wing Tsun Schule Rees/Dorsten.

An zwei aufeinander folgenden Samstagen erhielten die Kinder ein Training in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

Ein wichtiges Ziel, das sie hierbei vermittelt bekamen, war, wie sie erst gar nicht in die Rolle des Opfers geraten. Konzentriert trainierten die Kids einen „festen Blick“, den „Ausdruck mit Körper und Stimme“, um Grenzen zu setzten, übten in Rollenspielen Gefahren wahrzunehmen und potentiell zu vermeiden und alters- und körperlich entsprechende Verhaltensweisen zum Schutz.

Kurzum: Ein besonderes Training, anspruchsvoll und unterstützt von spielerischen Übungen, bei denen der Spaß und die Bewegung sichtlich nicht zu kurz kam.

Zeit und Raum, die Persönlichkeit eines jeden Kindes zu stärken.

Wir freuen uns zu diesem Thema einen Beitrag zu leisten und danken Stephan Schnare herzlich für seinen Einsatz!

 

Das Team vom Förderverein

 

   
© GGS Konrad Duden